Kasachstan

Bitte gewünschte Visum-Art wählen:

 

  • Geschäftsvisa

    ACHTUNG! Anträge können nicht per Post beantragt werden.

    Wichtige Hinweise:

    Folgende Nationalitäten brauchen für einen max. Aufenthalt von 30 Tagen kein Visum:

    Australien, Belgien, Bulgarien, Chile, Dänemark, Deutschland, Griechenland, Großbritannien, Estland, Italien, Irland, Israel, Island, Kanada, Korea, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malaysia, Malta, Mexiko, Monaco, Niederlande, Neuseeland, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Vereinigte Arabische Emirate, Singapur, Slowakei, Spanien, Turkey, Tschechien, Ungarn, Vereinigte Staaten von Amerika, Finnland, Frankreich, Schweiz, Schweden, Japan und Zypern.

    Bei der Beantragung von einmaligen Geschäftsvisum bis zu 30 Tage bei den kasachischen konsularischen Vertretungen ist grundsätzlich keine Einladung aus Kasachstan erforderlich. Das gilt für die Staatsbürger der 48 Länder: Australien, Belgien, Brasilien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, England, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Israel, Jordanien, Irland, Island, Italien, Japan, Kanada, Katar, Kroatien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malaysia, Malta, Monaco, Niederlande, Neuseeland, Norwegen, Oman, Österreich, Polen, Portugal, Republik Korea, Rumänien, Saudi-Arabien, Schweiz, Schweden, Singapur, Slowenien, Slowakei, Spanien, Tschechien, Ungarn, Vereinigte Arabische Emirate, Vereinigte Staaten von Amerika, Zypern.

     

    Geschäftsvisa

    Wichtige Dokumente für die Visabeantragung:

    • Ein deutscher oder nationaler Reisepass der mindestens 6 Monate gültig ist, sowie eine gültige Aufenthaltserlaubnis (6 Monate) für nicht EU Staatsbürger
    • Zwei freie Seiten im Pass für den Visastempel.
    • Eine Kopie vom Reisepass in Farbe.
    • Zwei zu 100 % vollständig ausgefüllte und unterschriebene Visaanträge. 
    • Zwei aktuelle und Biometrische Passbilder.
    • Eine Kopie der Reisebestätigung über die gebuchte und bezahlte Reise (Hotel- und Flugbestätigung)
    • Eine Kostenübernahmebestätigung des Arbeitgebers.
    • Eine schriftliche Erklärung über die Arbeitstätigkeit vor Ort, sowie Anschrift des Arbeitgebers und dem Unterbringungsort, sowie Angaben zur Reisedauer.
    • Eine Kopie der Einladung aus der Republik Kasachstan mit der Bestätigung des Innenministeriums der Republik Kasachstan. (Referenznummer)
    • Einen Nachweis über ausreichende finanzielle Mittel für die gesamte Reisedauer.
    • Einen Nachweis über eine bestehende Auslandskrankenversicherung. 

     

      

    Geschäftsvisa einfach

    Die Gültigkeit beträgt bis zu 90 Tage.

    Die Aufenthaltsdauer beträgt bis zu 60 Tage.

     

    Preisliste:

    Bearbeitungszeit: Normal
    Konsulatgebühr: 50 €
    Unsere Gebühr: 45 €
    Summe / Total: 95 €

    (Preise exkl. MwSt.)

     

    Geschäftsvisa mehrfach

    Die Gültigkeit beträgt bis zu 180 Tage.

    Die Aufenthaltsdauer beträgt bis zu 60 Tagen bei jeder Einreise.

     

    Preisliste:

    Bearbeitungszeit: Normal
    Konsulatgebühr: 170 €
    Unsere Gebühr: 45 €
    Summe / Total: 215 €

    (Preise exkl. MwSt.)

     

     

  • Arbeitsvisa

    ACHTUNG! Anträge können nicht per Post beantragt werden.

    Wichtige Hinweise:

    Folgende Nationalitäten brauchen für einen max. Aufenthalt von 30 Tagen kein Visum:

    Australien, Belgien, Bulgarien, Chile, Dänemark, Deutschland, Griechenland, Großbritannien, Estland, Italien, Irland, Israel, Island, Kanada, Korea, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malaysia, Malta, Mexiko, Monaco, Niederlande, Neuseeland, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Vereinigte Arabische Emirate, Singapur, Slowakei, Spanien, Turkey, Tschechien, Ungarn, Vereinigte Staaten von Amerika, Finnland, Frankreich, Schweiz, Schweden, Japan und Zypern.

     

    Arbeitsvisa

    Wichtige Dokumente für die Visabeantragung:

    • Ein deutscher oder nationaler Reisepass der noch mindestens 6 Monate gültig ist, sowie eine gültige Aufenthaltserlaubnis (6 Monate) für nicht EU Staatsbürger
    • Zwei freie Seiten im Pass für den Visastempel.
    • Eine Kopie vom Reisepass in Farbe.
    • Zwei zu 100 % vollständig ausgefüllte und unterschriebene Visaanträge. 
    • Zwei aktuelle und Biometrische Passbilder.
    • Eine Kopie der Reisebestätigung über die gebuchte und bezahlte Reise (Hotel- und Flugbestätigung)
    • Eine Kostenübernahmebestätigung des Arbeitgebers.
    • Eine schriftliche Erklärung über die Arbeitstätigkeit vor Ort, sowie Anschrift des Arbeitgebers und dem Unterbringungsort.
    • Eine Kopie der Einladung aus der Republik Kasachstan mit der Bestätigung des Innenministeriums der Republik Kasachstan (Referenznummer)
    • Eine Kopie von Arbeitserlaubnis aus Kasachstan.
    • Einen Nachweis über ausreichende finanzielle Mittel für die gesamte Reisedauer.
    • Einen Nachweis über eine bestehende Auslandskrankenversicherung.
    • Eine gültige Impfung gegen Gelbfieber wird bei der Einreise aus einem Gelbfiebergebiet gefordert. Bei der Einreise aus Deutschland ist keine Gelbfieberimpfung notwendig.

    Arbeitsvisa

     

    Preisliste:

    Bearbeitungszeit: Normal
    Konsulatgebühr: 170 €
    Unsere Gebühr: 45 €
    Summe / Total: 220 €

    (Preise exkl. MwSt.)