Aserbaidschan

Bitte gewünschte Visum-Art wählen:

 

  • Geschäftsvisa

    Zur Beantragung des Visums kann man die folgende Möglichkeiten in Anspruch nehmen:

    1. Elektronischen Visum für einmalige Einreise in die Republik Aserbaidschan mit einem Aufenthalt von bis zu 30 Tagen, wird durch das "ASAN Visum" - Verfahren binnen drei Werktage ausgestellt.

    Ein E-Visum muss direkt über die Webseite www.evisa.gov.az beantragt werden.

    Folgende Staatsangehörige können ein E-Visum beantragen:

    Albania, Algeria, Andorra, Argentina, Australia, Austria, Bahrain, Belgium, Bosnia und Herzegovina, Brazil, Brunei, Darussalam, Bulgaria, Canada, Chile, China, Columbia, Costa Rica, Croatia, Cuba, Cyprus, Czech Republic, Denmark, Estonia, Finland, France, Germany, Greece, Guatemala, Holy See (Vatican), Hungary, Iceland, India, Indonesia, Iran, Ireland, Israel, Italy, Japan, Jordan, Kuwait, Latvia, Liechtenstein, Lithuania, Luxembourg, Macedonia, Malaysia, Malta, Mexico, Monaco, Mongolia, Montenegro, Morocco, Nepal, Netherlands, New Zealand, Norway, Oman, Pakistan, Panama, Poland, Portugal, Qatar, Republic of Korea, Romania, San Marino, Saudi Arabia, Serbia, Singapore, Slovakia, Slovenia, South Africa, Spain, Sri Lanka, Sweden, Switzerland, Thailand, Turkey, Turkmenistan, United Arab Emirates, United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland, United States of America and Vietnam.

     

    2. Die ein und mehrmalige Visa mit den Aufenthalt in der Republik Aserbaidschan von bis zu 90 Tagen und der Gültigkeit von drei Tagen bis zwei Jahren, sollen die Anträge über die Konsularabteilung der Botschaft der Aserbaidschan gestellt werden.

    Wichtige Hinweise: Die Visa-Anträge können nur durch persönliche Vorsprache bei der Botschaft der Republik Aserbaidschan in Berlin oder auf dem Postweg über das Honorarkonsular der Republik Aserbaidschan in Stuttgart eingereicht werden und die Reisepässe müssen auf dem gleichen Weg zurückgeholt werden. Die Botschaft akzeptiert die Anträge auf dem Postweg nicht.

     

    Geschäftsvisa

    Wichtige Dokumente für die Visabeantragung:

    • Ein deutscher oder nationaler Reisepass der noch mindestens 6 Monate gültig ist, sowie eine gültige Aufenthaltserlaubnis (6 Monate) für nicht EU Staatsbürger
    • Zwei freie Seiten im Pass für den Visastempel.
    • Eine Kopie vom Reisepass.
    • Zwei zu 100 % vollständig ausgefüllte und unterschriebene Visaanträge.
    • Zwei biometrische Passbilder in der Größe 3 X 4.
    • Eine Kopie der Reisebestätigung über die gebuchte und bezahlte Reise (Hotel- und Flugbestätigung)
    • Eine Kostenübernahmebestätigung des Arbeitgebers.
    • Eine schriftliche Erklärung der deutschen Firma über den Grund der Reise, sowie Anschrift des Firma und dem Unterbringungsort, sowie Angaben zur Reisedauer.
    • Eine schriftliche originale Einladung mit Firmenstempel der Firma in Aserbaidschan.
    • Eine Kopie der Satzung oder des Registierungszertifikat der einladenden juristischen Person bzw. Kopie des Personalausweises der einladenden natürlichen Person.
    • Eine Kopie der Arbeitsbescheinigung mit folgenden Angaben im Original Adresse und telefonische Kontaktdaten des Arbeitgebers, Ihre Funktion, Gehalt und Zeitpunkt der Einstellung innerhalb des Unternehmens.
    • Einen Nachweis über ausreichende finanzielle Mittel für die gesamte Reisedauer.
    • Einen gültigen Nachweis über eine Gelbfieberimpfung.
    • Für mehrmaliges Visum - Einladungsschreiben vom Außenministerium der Republik Aserbaidschan.

     

    Geschäftsvisa einfach

    Die Gültigkeit beträgt 1-90 Tage ab Austellungstag.

     

    Preisliste:

    Bearbeitungszeit: Normal/10Tage
    Konsulatgebühr: 35 €
    Unsere Gebühr: 25 €
    Summe / Total: 60 €

    (Preise exkl. MwSt.)

     

    Geschäftsvisa mehrfach

    Die Gültigkeit beträgt 90 Tage bis zu einem Jahr ab Austellungstag.

     

    Preisliste:

    Bearbeitungszeit: Normal/10Tage
    Konsulatgebühr: 35 €
    Unsere Gebühr: 25 €
    Summe / Total: 60 €

    (Preise exkl. MwSt.)